Altes Land & Hansestadt Stade

Das Alte Land ist die bedeutendste Obstanbauregion Deutschlands im nordwestlichen Niedersachsen. Die überwiegend landwirtschaftlich geprägte Region erstreckt sich rund 20 Kilometer entlang der Elbe von der Hamburger Stadt- und Landesgrenze im Osten bis zur historischen Hansestadt Stade im Westen. Als Teil der Elbmarsch bildet die Elbe die nördliche Grenze, im … weiterlesen/continue →

Stormarn – Roadtrip zwischen Hamburg und Lübeck

Gut 60 Kilometer liegen die beiden Hansestädte Hamburg und Lübeck auseinander, 45 Minuten benötigt der rote Regionalexpress von Hauptbahnhof zu Hauptbahnhof. Mit dem Auto kann es unter Umständen etwas länger dauern, gerade an Wochenenden gelangt die dreispurige Autobahn A1 durch Wochenend-Urlauber oftmals an ihre Kapazitätsgrenzen. Die Felder und Ortschaften, die … weiterlesen/continue →

Albanien 2018 – Teil 8: Von Korça nach Përmet

Die schönste Landstraße Albaniens Samstag, 28.07.2018 Guten Morgen vom Ohridsee. Müde bin ich, obwohl es über Nacht gar nicht mal so warm war, aber um die Ecke meinten mindestens zwei Straßenhunde die gesamte Nacht über ihr Revier lautstark markieren zu müssen. Wuff! Um neun stehe ich auf, die Duschen sind … weiterlesen/continue →

Albanien 2018 – Teil 4: Bezauberndes Bosnien | Mostar

Bezauberndes Bosnien Sonntag, 22.07.2018 Herrjeh, ist das heiss. Um kurz nach sieben bruzzelt mich die Sonne erneut aus dem Bett, viel kühler ist es weder unten, noch draussen. Interessanter Weise ist die Fritz Orange im Kühlschrank einigermaßen kühl, obwohl der Kühlschrank mangels Strom seit rund 36 Stunden nicht mehr kühlt. … weiterlesen/continue →

Albanien 2018 – Teil 3: Kroatien | Split

Kroatien Freitag, 20.07.2018 Der Campingplatz in Belavići liegt neben einem kleinen Fluss, ich habe sehr gut geschlafen und bin von selber aufgewacht. Ganz so warm wie in Linz ist es hier morgens noch nicht. Die Uhr geht langsam auf zehn zu, und ich sagte dem Sohn, ich sei heute abend … weiterlesen/continue →

Schottland 2018 – Teil 8: Stirling, Edinburgh & das Falkirk Wheel

Goodbye Schottland Donnerstag, 19.04.2018 Der Wecker klingelt heute bereits um acht Uhr, morgen Abend müssen wir in Harwich sein. Gute 700 Kilometer, und wir wollen noch die Stadt Stirling erkunden und zum Falkirk Wheel. Und eigentlich auch noch nach Edinburgh. Das Wetter sieht nicht wirklich vielversprechen aus heute morgen, aber … weiterlesen/continue →

Bulli-Ultras auf Herbsttour – Teil 1: Rothenburg ob der Tauber

Thermen-Ultras auf Tour Montag, 16.10.2017 Dieses Jahr ist alles irgendwie anders. Zumindest für das Didimobil, denn viele Planungen für 2017 scheiterten bisher an unvorhersehbaren Ereignissen, und andere Touren entwickelten sich mehr als spontan. Und manchmal werden Touren von anderen Mächten bestimmt – zum Beispiel der deutschen Fußball-Liga und der Bezahlfernseh-Mafia. … weiterlesen/continue →

Kurztrip Tschechien 2017 – Teil 3: Prag

Die Hauptstadt West-Transsylvaniens Montag, 28.08.2017 Am heutigen Morgen ist Ausschlafen angesagt. Beim Aufstehen merke ich Muskeln, die ich vorher so gut wie gar nicht kannte; wie der Chefkoch überhaupt aus seinem Bett kam, wird für immer ein Rätsel bleiben. Knapp zwei Stunden zügig steil bergab wandern fordert von Flachlandtirolern wie … weiterlesen/continue →

Kurztrip Tschechien 2017 – Teil 2: Die Elbquelle

It’s Hockey Time in Hradec Králové Samstag, 26.07.2017 Heute heißt es erst einmal ausschlafen. Jedenfalls so lange es geht, denn bereits gegen zehn Uhr bruzzelt mich die Sonne aus dem Bett. Der Chefkoch und seine Frau sind auch schon wach trotz der kurzen Nacht. Es gibt erst einmal einen Kaffee … weiterlesen/continue →

Balkan-Roadtrip 2016 – Teil 19: (AL) Berat, die Stadt der 1.000 Fenster

Kultur im Schnelldurchlauf Sonntag, 21.08.2016 Wie auch schon die letzten Tage weckt mich die Wärme gegen halb neun. Ich stehe auf, dusche mich und bekomme zum Abschied sogar noch einen Café Frappé von den netten Gastgebern ausgegeben. 15 Minuten dauert die Fahrt nach Berat, einer weiteren Museumsstadt mit gut erhaltener … weiterlesen/continue →