Mühlenmuseum Gifhorn

Wer aus Gründen einer Pandemie oder mangels Zeit keine Weltreise unternehmen kann, braucht auf ein wenig internationales Flair nicht verzichten. 60 Kilometer östlich von Hannover und 150 Kilometer südlich von Hamburg befindet sich das Internationale Mühlenmuseum Gifhorn. Mit viel Liebe und Hingabe hat der Besitzer seit 1980 auf 16 Hektar … weiterlesen/continue →

Altes Land & Hansestadt Stade

Das Alte Land ist die bedeutendste Obstanbauregion Deutschlands im nordwestlichen Niedersachsen. Die überwiegend landwirtschaftlich geprägte Region erstreckt sich rund 20 Kilometer entlang der Elbe von der Hamburger Stadt- und Landesgrenze im Osten bis zur historischen Hansestadt Stade im Westen. Als Teil der Elbmarsch bildet die Elbe die nördliche Grenze, im … weiterlesen/continue →

Das Wendland: Heideblüte und Rundlingsdörfer

Gute eineinhalb Autostunden südöstlich von Hamburg liegt eine fast vergessene Ecke Norddeutschlands. Zwischen Lüneburger Heide und dem Urstromtal der Elbe liegt das Wendland, welches wesentlich mehr zu bieten hat als ein lange umkämpftes Atommüll-Zwischenlager: Die Heideblüte in der Nemitzer Heide zum Beispiel, oder die vielen gut erhaltenen Rundlingsdörfer. Wer der … weiterlesen/continue →

Stormarn – Roadtrip zwischen Hamburg und Lübeck

Gut 60 Kilometer liegen die beiden Hansestädte Hamburg und Lübeck auseinander, 45 Minuten benötigt der rote Regionalexpress von Hauptbahnhof zu Hauptbahnhof. Mit dem Auto kann es unter Umständen etwas länger dauern, gerade an Wochenenden gelangt die dreispurige Autobahn A1 durch Wochenend-Urlauber oftmals an ihre Kapazitätsgrenzen. Die Felder und Ortschaften, die … weiterlesen/continue →