Bergbau im Westharz

Der Harz ist das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands. Weit über ein Jahrtausend spielte der Bergbau im Westharz eine übergeordnete Rolle, hier befanden sich einst die wichtigsten Erzförderstätten der Welt. Anfang des letzten Jahrhunderts waren die Vorkommen jedoch erschöpft, und die ausschließliche Ausrichtung auf den Bergbau im Westharz sorgte schnell für einen … weiterlesen/continue →

Goslar (Sommertour 2022)

Sommer 2022. In den letzten zwei Jahren hat sich Didis Bucket-List stetig gefüllt und umfasst inzwischen mehr als 50 Destinationen allein in Deutschland. Eines dieser Ziele ist der Harz, genauer gesagt der Westharz. Im Ostteil des höchsten norddeutschen Mittelgebirges war Didi schon häufiger, und so ist der Westharz schnell als … weiterlesen/continue →

Die Bille

65 Kilometer ist sie lang und so abwechslungsreich wie kaum ein anderer Fluß im Großraum Hamburg: Die Bille. Von Linau im schleswig-holsteinischen Herzogtum Lauenburg bis fast in die historische Hamburger Speicherstadt überwindet die Bille zwei künstliche Staustufen. Hierdurch lässt sich der Flusslauf der Bille in einen Ober-, einen Mittel- und … weiterlesen/continue →

Saisonbeginn 2020 – Balkonien statt England

Mittwoch, 08.04.2020 Schon seit zwei Wochen erfreut einen das Frühlingswetter mit strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 15°C, die Vorfreude auf den traditionellen Saisonstart in Nottingham steigt. Seit einer Woche sind bereits Schulferien, das Didimobil gewaschen und geputzt und startklar für die erste große Tour des Jahres. Wie jedes Jahr … weiterlesen/continue →

NEIN! In eigener Sache

Samstag, 28.03.2020 Der Frühling ist da, der Bulli hat eine Ganzjahreszulassung und dank eines neuartigen Virus mit der etwas umständlichen Bezeichnung SARS-CoV-2 hat Didi gerade sehr viel Zeit und Langeweile. Und wie immer Lust, die Welt zu entdecken. Genauso wie es derzeit tausenden Bulli- und Wohnmobilbesitzern in der Republik, in … weiterlesen/continue →

Die Deutsche Fährstraße – Unbekanntes Niedersachsen

Niedersachsen: Von Wischhafen bis Bremervörde Rund 250 Kilometer ist sie lang, verläuft von Kiel einmal quer durch Schleswig-Holstein bis ins niedersächsische Bremervörde und quert im Idealfall bis zu 30 Mal ein Gewässer: Die Deutsche Fährstraße. Die 2004 ins Leben gerufene Ferienstraße zeigt auf unterschiedlichste Weise die Möglichkeiten auf, die der … weiterlesen/continue →

Die Deutsche Fährstraße – Entschleunigt durch den Hohen Norden

Schleswig-Holstein: Von Kiel nach Brunsbüttel Rund 250 Kilometer ist sie lang, verläuft von Kiel einmal quer durch Schleswig-Holstein bis ins niedersächsische Bremervörde und quert im Idealfall bis zu 30 Mal ein Gewässer: Die Deutsche Fährstraße. Die 2004 ins Leben gerufene Ferienstraße zeigt auf unterschiedlichste Weise die Möglichkeiten auf, die der … weiterlesen/continue →

Giethoorn – Die Spreewald-Alternative?

Um es gleich vorwegzunehmen: Nein, weder das Didimobil, noch Didi waren jemals im Spreewald. Ein wirklicher Vergleich kann und soll an dieser Stelle daher auch nicht gegeben werden. Dennoch haben das niederländische Städtchen Giethoorn in der Provinz Overijssel und der Spreewald einige Gemeinsamkeiten: Beide sind stellenweise nur auf dem Wasserwege … weiterlesen/continue →